Über mich

Ich bin 1968 in Bad Ischl (Oberösterreich in Österreich) geboren und in Ebensee (ebenfalls Oberösterreich) aufgewachsen. Das Studium der Technischen Physik führte mich 1988 nach Wien an die dortige Technische Uni, Anfang 1994 konnte ich das Studium erfolgreich abschließen, meine Spezialisierung erfolgte im Bereich dünner metallischer Schichten, welche durch das Sputterverfahren (ein physikalisches Beschichtungsverfahren) erzeugt werden.

Meine ersten beruflichen Sporen verdiente ich mir ab 1994 bei der Siemens AG Österreich wo ich als technischer Vertriebsmitarbeiter, Softwareentwickler und später auch als Manager im Mobilfunkbereich mit Schwerpunkt „Intelligente Netze“ (Prepaid- und Virtual Private Networks (VPN)-Lösungen in Mobilfunknetzen) arbeitete. Wir konnten diese Mobilfunkdienste weltweit erfolgreich verkaufen und betreiben.

Seit 2008 bin ich in der „Bundesrechenzentrum GmbH“ tätig, zuerst als Teamleiter eines Software-Entwicklungsteams für die Entwicklung von Querschnitts-Services nach dem SOA-Konzept für die IT des Bundesministerium für Justiz. Derzeit bin ich Leiter des Teams für Produktmanagement Justiz für selbiges Ministerium.  In diesem Kontext machen wir auch europaweite Projekte, welche von der Europäischen Kommission gefördert sind. Das bisher größte Projekt ist jenes von e-CODEX . Ziel von e-CODEX ist es, grenzüberschreitende justizielle Verfahren wie das Europäische Mahnverfahren durchgehend elektronisch zu machen.

In meiner Freizeit mache ich regelmäßig Sport, vor allem bin ich mit dem Rennrad unterwegs, spiele dann und wann Tennis und verbringe möglichst viel Zeit mit der Familie. Sonst interessiere ich mich für alles was mit Computer und Formel 1 und Fußball zu tun hat, bin ein gelegentlich begeisterter Heimwerker und widme mich auch der Fotografie soweit die Zeit es ermöglicht. Ein neues Interessensfeld ist seit einiger Zeit auch die Fliegerei mit Kleinflugzeugen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.